Fitter werden und damit Gewicht reduzieren


ANDREAS P

Fitter werden und damit Gewicht reduzieren, geht das? Ich zeige in meinem Selbstversuch, dass man es schaffen kann. Dieses Projekt dauert 365 Tage. Genügend Zeit um einige mögliche Wege für jeden aufzuzeigen. Als Physiotherapeut und Ex-Leistungssportler sind genügend Erfahrungen und Grundlagen vorhanden.

In die Jahr und aus der Form gekommen wird nun die Fitness wieder aufgebaut. Jeder kann von meinen „neuen Erfahrungen“ profitieren. Es werden Themen wie Ausdauer, Sport zu Hause, Sport im Fitnessstudio als auch die Ernährung angesprochen.


Aktuelles vom Projekt

23.03.2019

Heute gab es Kichererbsensuppe. Mehr dazu >> hier <<

22.03.2019

Unverhofft kommt der Schock. Was ist mit dem Körper los? Das ewige Rätsel stellt einem immer wieder vor Überraschungen. Nachdem mein Gewicht wieder kletterte, kam nun wieder der Absturz. Von einem Tag auf den anderen 3,7 Kilo!! Nun muss das genau analysiert werden.

Trotzdem fühle ich mich für meine Mühe belohnt. Nachdem ich schon dachte, dass sich nichts mehr auf der Waage bewegt.

Mehr darüber in meinem Blog-Beitrag.

21.03.2019

Training im Gym war wie geplant gelaufen. Es ist eine stetige Steigerung zu beobachten. Demnach ist die Fitness auf dem besten Weg.  Fakten zum Thema Liegestütz/Push up sind in meinem neuen Blogbeitrag zu lesen. Auf der Medienseite sind noch meine ersten Versuche/ Tests zu sehen.


Themenübersicht

Wie wirkt Sport auf die Strukturen?Basics der BauchmuskulaturMedical WellnessHäufigste Ernährungsfehler

Slow Jogging GermanySport zu HauseWellness für die Gelenke

Tinktur fürs LebenWie kam es zum Übergewicht?Warum Gym/ Fitnessstudio?


YouTube | Facebook | Unterstützen/ Sponsor werden