Mein Gymtraining im Studio aktuell

Mein Gymtraining im Studio

Mein Gymtraining im Studio

Mein Gymtraining im Studio aktuell ist eine wichtige Größe. Der Sonntagssport ist beendet. Das Training im Gym ist immer ein Höhepunkt für mich. Zum einen, weil ich erstens am Ruderergometer arbeiten und zweitens schwere Gewichte bewegen kann. Folglich ist der Sport im Studio ein fester Bestandteil in meinem Konzept. Das, weil mein Körper das Training mit großen Widerständen gewohnt ist. Ich spreche offensichtlich sehr darauf gut an. Des weiteren werden dabei viele Kalorien verbrannt. In  dieser Form auf eine angenehme Art für mich. Somit kann jeder, der mein Konzept nachmachen möchte, seine eigenen sportlichen Vorzüge als Höhepunkt einbauen. Der Bestandteil wie Ausdauersport in Form von Gehen, Laufen oder Ergometertraining bleiben erhalten.

Ausdauersport als fester Bestandteil

„Der Ausdauersport ist der Jungbrunnen fürs Alter“. Habe ich mal gehört. Kenne einige praktische Beispiele, wo der Ausdauersport im Alter eine wichtige Rolle spielt. Die Grundlagenausdauer ist ein ganz wichtiger Bestandteil für die allgemeine Leistungsfähigkeit. Aus dem Grund sehr wichtig. Somit muss das Arbeiten an der Ausdauer ein ständiger Bestandteil im eigenen Konzept bleiben.

Meine Übungen im Gym-Training

Worauf konzentriere ich mich hier am Anfang? Grundübungen von damals. Druck und Zugübungen spielen eine große Rolle. An den Geräten sind es hauptsächlich:

Bankdrücken

Ruderzug

Schulterpresse

Dips

Latzug/ Klimmzüge

Das Ziel ist Programm. So werden die aktuellen optimalen Werte erarbeitet. Eine schnelle Steigerung stelle ich hierbei fest. Gut so. Bin gespannt wo ich lande. Schon witzig, was andere offensichtlich denken. Wie der mit der „Radiofigur“ solche extremen Belastungen stemmt. Trotz der Masse erkennt mein Körper Belastung und agiert damit perfekt. So erreiche ich Steigerung und mehr Verbrennung. Das günstige Preisniveau schafft für mich günstige Trainingsmöglichkeiten.

Ernährung

Wegen der größeren Belastung durch den Sport, kann ich nicht alles einschränken. Nein, mein Thema ist das Umstellen. Eiweißreich und kalorienarm um abzunehmen. Wenn notwendig, werde ich die Ernährung entsprechend anpassen. Mir geht es nicht um hungern, sondern um das richtige Ernähren. Ernährungsumstellung ist die Lösung. Bewusst und gut muss sie sein!


Aktueller Verlauf | MedienseiteYouTube-Kanal

%d Bloggern gefällt das: