Haferbratlinge sind ein guter Sattmacher

Haferbratlinge

Haferbratlinge sind ein guter Sattmacher und passen gut zum Couscoussalat. Ein fester Bestandteil hat auf meinem Speiseplan Einzug gehalten. Sie sind einfach gemacht und heiß oder kalt ein Genuss.

Haferbratlinge und Couscoussalat

Zutaten:

250 gr. zarte Haferflocken

200 gr. geriebenen Käse

250 ml Milch

1 Zwiebel oder 3-4 Frühlingszwiebeln

evtl. dazu 1-2 gepresste Knoblauchzehen

oder/ und gehackte Kräuter dazu

2 Eier

1 Tl. Salz

Pfeffer

1-2 Tl. Paprikapulver (edelsüß)

Öl oder Ghee zum Braten

Zubereitung:

Haferflocken zusammen mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und den zwei Eier vermischen. Dann die gehackten Zwiebeln und die Milch dazu geben, verrühren und 10 Minuten quellen lassen. Anschließend den geriebenen Käse daruntermischen.

Dann die Bratlinge formen und in der Pfanne mit dem Bratzusatz goldbraun braten lassen. So sind dann die Haferbratlinge ein guter Begleiter für den Tag oder zum gleich genießen.

YouTube-Kanal | Startseite

%d Bloggern gefällt das: