Wunschzettel für 365 Tage

Was wird benötigt

Da nicht alles angeschafft werden kann, was in Frage kommt, wird auf Spenden, Sponsoring und Leihgaben gesetzt.

Wenn was auf der Liste fehlt, kann es zum Testen vorgeschlagen/ zusenden.

Meine Erfahrung als Physiotherapeut (25Jahre), Präventionskurs-Leiter, Seniorensportspezialist, Ex-Leistungssportler und aktueller Ü 40- Hobbysportler hat schon Aussagekraft. Die langjährige Arbeit am Kunden/Patienten hat eine gewisse Sensibilität für deren Bedarf/ Wünsche entstehen zu lassen.

1) Training als Gast

Aktuell suche ich für das Projekt „wieder fit in 365 Tagen“ eine Studio/ Fitnessclub in der Nähe von Bergedorf/ Wentorf, wo ich regelmäßig trainieren darf.

Zwei Aufenthalte für mehrere Tage an Orten, für intensives Training als auch für Entspannung, sind eine weitere Möglichkeit mit schöner Kulisse die Bilder und Filme aufzuwerten. Das entstandene Material wird im Web sowie später im E-Book erscheinen.

2) Sportgeräte:

Rudergerät, Kurzhanteln, Seilzugapparat, Kickbike, Boxsack

Die Überlassung kann als Leihgabe oder als Spende erfolgen.

3) Sportbekleidung:

Sponsoren für entsprechende Sportbekleidung sind willkommen.

Schuhe, Fitnesssachen, Laufsachen, Outdoorkleidung, Cap, Mütze, Radler -bekleidung, Präsentationskleidung, Judoanzug

4) Nahrungsmittel/ Getränke

Die Ernährung wird auf ein bedarfsentsprechnedes Maß umgestellt. Gute natürliche Produkte spielen dabei eine große Rolle. Ob die Gemüsekiste vom Bauern/ Markt oder eine Auswahl an Produkten aus dem „Naturkost“laden, aus diesen Quellen wird in Zukunft der größte Teil der Nahrung bezogen. Schon jetzt wird bei den Getränken auf gutes stilles Wasser geachtet. Spender/ Sponsoren sind in diesem Bereich eine große Hilfe. Leitungswasser zum Kochen wird vor Gebrauch noch einmal gefiltert.

5) Gesundheits- und Wellnessprodukte

Ab einem gewissen Alter sind hier und da gewisse „Helferlein“ zur Förderung der Regeneration sowie der Gesunderhaltung notwendig. Dazu zählen Bandagen, Erste-Hilfe-Paket, Salben, Öle und andere Produkte dieses Bereiches.

6) Mobilität

Um im Alltag ohne Auto mobil bleiben zu können, ist ein E-Lastenrad eine prima Lösung. Für die Fahrt zu zweit ist ein zukunftsweisendes E-Auto passend.

Angebote und weiter Vorschläge bitte über das

Kontaktformular oder direkt 0172 39 02 334 wählen.

%d Bloggern gefällt das: